Übersichtsführung “Arbeit und Zukunft”

Was ist eigentlich Arbeit? Ist Arbeit nur dann Arbeit, wenn man dafür bezahlt wird? Arbeitet eigentlich ein Tier? Dies sind einige Fragen, die die Übersichtsführungen für Schülerinnen und Schüler zur Diskussion stellten. Dabei wurden je nach Schule und Jahrgang differenziert verschiedene Schwerpunkte gesetzt. Während es in den unteren Jahrgangsstufen um die Frage ging, wann und warum der Mensch arbeitet und was an der Arbeit Spaß macht, kamen in den oberen Jahrgangsstufen die sozioökonomischen Fragestellungen hinzu. Hierfür bot die Ausstellung eine Vielzahl von Hintergrundinformationen z.B. hinsichtlich der Zeit, die ein Mensch mit der Arbeit verbringt, aktuellen Daten zur Beschäftigung aber auch grundlegende Theorien zur Volkswirtschaft an. Weiterhin zeigte die Ausstellung auf, wie Arbeit in Zukunft aussehen könnte.

ab Klassenstufe 7: für Mittelschulen, Gymnasien, Berufsschulen
Dauer: ca. 120 Min.

Ein Radiobeitrag von hr-iNFO über die Ausstellung zum Anhören (3,24 min)